Ich bin PhD Researcher am Institut für Philosophie der Universität Wien und forsche zu der Frage, welche Rolle Ignoranz in aktuellen politischen und wissenschaftlichen Diskursen spielt. Dies behandle ich anhand der Beispiele Wissenschaftsskeptizismus, Gender- und Race Bias und Verschwörungstheorien
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Prae Doc Philosophie
Wien
Beruf
Universität Wien
Feministische Erkenntnistheorie (Epistemische Diskriminierung, Ignoranz), Soziale Erkenntnistheorie,Sprachphilosophie, Debatten zu "attacks on science" und "trust in science", Wissenschaftskommunikation,
1 Mrz 2020
1 Mrz 2024
1-5 Jahre
Deutsch, Englisch, Französisch
Ausbildung
PhD Philosophie (aktuell), MA Philosophie, BA Vergleichende Literaturwissenschaft
2024
Universität Wien, Université Paris 1 Sorbonne-Panthéon
Doctor of Philosophy PhD